Schnupperkurs Ju-Jutsu mit Schülern der Parkschule

Am Donnerstag, den 28.01.16 haben wir (Christian, Sascha, Luisa & Jonas) von 8.00 bis 13.00 Uhr im Mehrgenerationen Haus in Weimar-West einen Einführungskurs für Schüler der 8. Klasse gegeben. Diese konnten einige Grundlagen des Ju-Jutsu kennen lernen und haben mit Begeisterung die neuen Dinge ausprobiert.

Auch schwierigere Techniken wurden vom Großteil früher oder später gemeistert, was dann allen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Nach einer Weile hat auch der begleitende Sportlehrer begeistert mit trainiert. Neben dem sportlichen Teil wurden auch einige Grundlagen der Gewaltprävention vermittelt. Was tun wenn man abends verfolgt wird? Darf man in einer Gefahrensituation auch als erster schlagen? Diese und einige andere Fragen wurden besprochen und die Rechtslage geklärt. Das Gruppenklima war gut und alle haben fair miteinander trainiert. Ein paar Ausnahmen die aus der Reihe fallen gibt es immer, Christian hat dem jedoch aktiv entgegen gewirkt. Ein wichtiger Punkt im Kurs war auch zu zeigen, dass jeder seine Stärken & Schwächen hat aber niemand alles kann.

Gegen anfängliche Erwartungen der SchülerInnen haben alle diesen Vormittag unbeschadet überstanden und hatten vielleicht sogar ein bisschen Spaß. Wir hoffen, dass wir vielleicht bald ein paar neue Mitglieder in unserem Verein begrüßen können.

Luisa Brunner & Jonas Gutberlet

Share Button