Wettkampflehrgang mit Christian Baar

Einen letzten Feinschliff vor dem Start der Turniersession holten sich die Kämpfer bei Christian Baar. Der erfolgreiche Karate Trainer übte erst systematisch Techniken und baute diese immer wieder neu in dynamische Angriffe ein.

Schwerpunkt wurde auf Tritte und Schläge aus der Vor- bzw. Rückwärtsbewegung gelegt. Ansatzlose Tritte auch aus der Nahdistanz wurden super vermittelt. Das Randori am Ende bot allen Teilnehmern sich nochmal im Part 1 zu testen.

Die Sportler nahmen neue Ideen für ihre Kämpfe mit. Die anwesenden Trainer profitierten sicherlich von den neuen Übungsmöglichkeiten und Trainingsformen.

Christian Zink

Stichworte: ,,