Vereinsfahrt Finsterbergen Tag 2 – Himmelsleiter, Hindernis-Parkour, Bogenschießen und Niedrigseilgarten

Am zweiten finsterbergigen Tag, galt es die Misteriösen geheimnisse des  Vorbereitungsteams zu lüften. Daher standen wir schon früh auf. Wir wuschen und testen uns auf Covid-19. Nach dem reichhaltigen Frühstück ging es auch schon los.

Vereinsfahrt Finsterbergen Tag 2 – Himmelsleiter, Hindernis-Parkour, Bogenschießen und Niedrigseilgarten weiterlesen

Förderung von Kursen zu den Themen Gewaltprävention und Selbstverteidigung für Kinder

Eine sehr umfangreiche Ausrüstung für Gewaltpräventionskurse für Kinder überreichte uns am vergangenen Donnerstag der Jugendreferent des Thüringer Ju-Jutsu Verbandes. Als Verein, welcher es sich zum Ziel gesetzt hat Kampfsport und Selbstverteidigung sowohl den Kindern, als auch den Jugendlichen und Erwachsenen näher zu bringen, sind wir auch im Bereich Gewaltprävention tätig. Wir arbeiten nach dem Konzept „Nicht mit mir!“. Die Konzepterstellung wurde vom DOSB und dem Bundesfamilienministerium gefördert.

 

Ausrüstung für Kursleiter Gewaltprävention

Unsere zwei frisch ausgebildeten Kursleiter Sylvi und Felix werden im Oktober diesen Jahres erstmals einen Kurs anbieten, wo Kinder u.A. lernen werden, „Nein“ zu sagen, oder aber sich im Notfall zu wehren, bzw. wenn möglich, wie Gewalt verhindert werden kann.
Die neuen Gegenstände, wie Schlagbretter, Pratzen oder auch Schutzausrüstung, werden zu diesem Termin definitiv zum Einsatz kommen.

 

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder in Weimar

Wir bedanken uns recht herzlich beim TJJV und freuen uns sowohl auf die kommende Zusammenarbeit mit dem Verband, als auch auf die Kurse mit den Kindern. Ein neuer Kurs ist bereits mit der Waldorfschule Weimar in Planung. Schulen und Einrichtungen, welche sich für unsere Kurse interessieren, können uns gerne kontaktieren.

Sylvia Platzdasch